Deutsch
Einführung

Manchmal gibt es nichts besseres, als sich so richtig ins Schwitzen zu bringen. Aber wenn der Schweiß dem Alltag in die Quere kommt, kann er zum echten Problem werden.

Über 211 Millionen Menschen weltweit leiden an übermäßigem Schwitzen, der Hyperhidrose. Jeden Tag kämpfen sie mit glitschigen Händen, durchnässten T-Shirts, Schweißflecken unter den Armen, feuchten Strümpfen und anderen peinlichen Symptomen, die das ganze Leben beeinträchtigen können.

211
Millionen Menschen
weltweit leiden an Hyperhidrose.

Ein weiteres, oft damit zusammenhängendes Problem ist unangenehmer Körpergeruch, die Bromhidrose. Menschen, die an Bromhidrose leiden, leiden oft auch unter Schamgefühlen, geringem Selbstbewusstsein, Einsamkeit, Schüchternheit bis hin zu Depressionen. Wenn Hyperhidrose und Bromhidrose gemeinsam auftreten, kann die Situation geradezu katastrophal werden.

Bei dieser Art von Schwitzen hilft oft nicht einmal mehr das stärkste Antitranspirant. Medikamente können unwirksam sein und Nebenwirkungen haben, und chirurgische Lösungen oder das Spritzen von giftigen Substanzen (Toxinen) sind teuer und mit eigenen Problemen verbunden. Bisher fehlte eine Behandlungsmöglichkeit, die zugleich sicher, wirksam und bezahlbar ist.

Glücklicherweise gibt es nun genau diese Lösung:
Alma SweatX.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen