Deutsch
Die Lösung
Ihr frischer Anfang – wie es funktioniert

Alma SweatX ist eine ganz neue Art von Behandlung gegen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) und starken Körpergeruch (Bromhidrose). Es ist sicher, schmerzfrei und klinisch bewährt mit langanhaltenden Ergebnissen. Alma SweatX kann direkt in der Praxis Ihres  Arztes durchgeführt werden – ohne Medikamente, giftige Substanzen (Toxine) oder Chirurgie. Alma SweatX wirkt, indem präzise kontrollierte Wärmeenergie in die Schweißdrüsen eingebracht wird, die diese gezielt deaktiviert. Die Behandlung ist schnell und schmerzfrei und eine Verbesserung wird oft bereits nach nur einer Sitzung beobachtet, wobei für optimale Ergebnisse etwa vier Behandlungen empfohlen werden.

Das Verfahren

Während der Behandlung wird Ihr Arzt mit einem speziellen Applikator in kreisenden Bewegungen Wärmeenergie in Ihre Haut einbringen. Diese Wärme steigt mit fortlaufender Behandlung an und Sie werden die Erwärmung spüren. Pro Achsel dauert dieses Verfahren etwa 10 Minuten. Es sind keine speziellen Vorbereitungen vor der Sitzung notwendig, und weil die Behandlung frei von Nebenwirkungen ist, können Sie direkt danach auch wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Die Ergebnisse

Alma SweatX wirkt, indem es gezielt und selektiv die Schweißdrüsen deaktiviert, das umliegende Gewebe ist davon nicht betroffen. Das Ergebnis ist eine deutliche und langanhaltende Reduktion der Schweißmenge und des damit zusammenhängenden Körpergeruchs, ohne Schmerzen und ohne Nebenwirkungen. Das Verfahren verursacht keinerlei „ausgleichendes Schwitzen“, Sie werden deshalb also nicht an anderen Stellen Ihres Körpers mehr schwitzen. Sie sollten sofort nach der Behandlung einen Rückgang der Schweißmenge feststellen, die auch mit den nachfolgenden Behandlungen noch weiter zurückgeht. Nach dem kompletten Behandlungszyklus wird Ihr Arzt Sie zur Kontrolle einbestellen um zu schauen, ob weitere Sitzungen notwendig sind.

Die Vorteile

Schnelle Behandlung, schnelle Ergebnisse
Die Behandlung der Achseln mit Alma SweatX dauert etwa 10 Minuten pro Seite, mit sofortiger Verbesserung oft bereits nach der allerersten Sitzung.

Keine Schmerzen
Beim Alma SweatX Verfahren wird das Handstück kontinuierlich über die Behandlungsfläche bewegt und so schrittweise Wärme im Zielgebiet aufgebaut. Diese langsame Erwärmung verhindert oberflächliche Verbrennungen. Eine integrierte Hautkühlung kühlt zugleich die Hautoberfläche, erhöht den Patientenkomfort und macht die Behandlung schmerzfrei.

Keine Nebenwirkungen
Die Lösung Alma SweatX deaktiviert wirksam die Schweißdrüsen und hat keine Nebenwirkungen – weder Schmerzen, noch Wunden oder ein verändertes Gefühl in der Haut. Sie können sofort nach der Behandlung wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Keine Toxine
Alma SweatX ist eine wegweisende Technologie zur wirksamen Behandlung von Hyperhidrose und Bromhidrose – und verzichtet vollständig auf den Einsatz giftiger Substanzen, der sogenannten Toxine.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen